News

DIREKTANBINDUNG AN DEN FLUGHAFEN: EINE LUXEMBURGER SPEZIALITÄT

In der heutigen globalisierten Welt werden immer mehr Kunstwerke auf dem Luftweg rund um die Welt transportiert – für Ausstellungen in Museen, Galerien, Kunstmessen oder Auktionen. Das größte Risiko für ein Kunstwerk ist nicht der Transport im Frachtraum des Flugzeuges, sondern der Transport und die Verladung vor dem Abflug und nach der Landung.

Obwohl es Lagerräume in Flughafennähe gibt, sind Transporte zwischen dem Lagerort und dem Flughafen im Allgemeinen unvermeidbar. Im Freeport von Luxemburg bieten wir Ihnen eine einmalige Lösung!

Die Direktanbindung des LE FREEPORT | Luxembourg an den Flughafen vereinfacht das Ganze wesentlich. Probleme beim Strassentransport zwischen dem Lagerort und dem Flughafen können vermieden werden. Das Umladen auf Lastwagen, zusätzliche Formalitäten und Kautionen am Zoll, Verkehrsstaus, Verspätungen und zusätzliche Kosten gehören so der Vergangenheit an.

Konsolidierung und Entkonsolidierung der Container und Paletten erfolgen direkt am Flughafen des Freeport von Luxemburg. Dieser verfügt über dieselben Temperatur- und hygrometrischen Bedingungen wie die speziell für die Aufbewahrung von Kunstwerken konzipierten Lagerräume.

Viele haben bereits unsere Lösung in Luxemburg gewählt – sie ist ökologischer, schneller, sicherer und kostengünstiger. Zögern Sie nicht und testen Sie sie bei Ihrem nächsten Versand!

Claude Herrmann – Direktor
Fine Art Logistics Natural Le Coultre, Luxemburg